Walter Pelka

 

Dr.-Ing. Walter Pelka
Präsident der HafenCity Universität Hamburg

 


Die HafenCity Universität Hamburg (HCU) verfügt als staatliche Universität über eigene Wirtschaftsmittel zur Umsetzung Ihrer definierten Aufgabenstellungen in den Bereichen Forschung und Lehre. Um Spitzenleistungen, internationale Kooperationen sowie Zusatzangebote in der Qualifikation der Studierenden zu realisieren, aber beispielsweise auch um sozialen Härtefällen begegnen zu können, ist eine zeitgemäße Universität auf Förderer und Sponsoren angewiesen.

Bereits seit 2007 fördert die Benthack Stiftung gemäß ihrem Stiftungszweck die Hochschulausbildung in den Bereichen Architektur und Bauingenieurwesen an der auf Baukunst und Metropolentwicklung ausgerichteten und damals frisch gegründeten HafenCity Universität. Wir freuen uns sehr, daß die Benthack Stiftung dabei in ganz unterschiedlichen Bereichen an der HCU präsent ist: vom Deutschlandstipendium für die leistungsstärksten Studierenden, über das International Benthack House als Service-Einrichtung für die internationale Studierende bis zu der Entwicklung von studentischen Kreativarbeitsplätzen im Oberhafenquartier - die Benthack Stiftung fördert die HCU auf diversen Ebenen.

Die Benthack Stiftung hat darüber hinaus auch immer ein offenes Ohr für individuelle studentische Bedarfe und macht gegebenenfalls auch dort eine finanzielle Unterstützung möglich. Ganz in der Tradition hanseatischen Mäzenatentums. Dafür gebührt der Benthack Stiftung unsere Anerkennung und unser Dank !

 

Benthack Baustoffe Logo