Body

 

Simon Skadell
Stipendiat der Henri Benthack Stiftung

 

 

Beinahe geschafft

Sehr geehrter Herr Lühmann,

mit Ihrer bzw. mit Hilfe der Henri Benthack Stiftung konnte ich die Finanzierungslücke für das ersehnte Studium schließen. Das duale Studium kennzeichnet sich durch komprimierte Lehre. Um den Abschluss zu erreichen bedarf es einer gewissen „Lernumgebung". Elementare Sorgen begleiten solch ein Vorhaben negativ und rauben erforderliche geistige Kapazität.

Mit Ihrer Förderzusage konnte ich das lang ersehnte Ziel ansteuern und meine Bachelorarbeit fertig stellen. Ich bin der festen Überzeugung, dass es ohne Ihre Hilfe nicht geklappt hätte.

 

Danksagung

An dieser Stelle möchte ich mich bei allen Personen bedanken, die mich bei der Erstellung dieser Bachelorarbeit unterstützt haben.

Insbesondere gilt dieser Dank meiner Frau sowie meinen drei Kindern, die das Studium ermöglichten und mir während der Studienzeit geholfen haben.

Bei Herrn Prof. Dr.-Ing. Heinrich Reincke bedanke ich mich für die Vergabe und Betreuung der Bachelorarbeit.

Sowohl für die Möglichkeit des Studiums, als auch die Beratung und fachliche Unterstützung danke ich Herrn Dipl.-Ing. Hans-Peter Bach.
Ebenso möchte ich allen Mitarbeitern der Stadtwerke Kiel AG danken, die mir bei der Klärung offener Fragen behilflich waren. Darüber hinaus möchte ich meinen besonderen Dank gegenüber der Henri Benthack Stiftung aussprechen. Theoretisch gibt es den menschlichen Anspruch auf freien Zugang zu Bildung, Chancengleichheit und Schulrecht (Menschenrecht). Praktisch jedoch wird der Bildungsrad maßgeblich von den persönlichen Startbedingungen gelenkt. Diese sind leider nicht bei jedem gleich.

Mit zwei „rechten Händen" und einer Fachschulweiterbildung konnte ich den vorgegebenen Kurs etwas korrigieren. Den Werdegang mit einem Studium zu komplettieren erschien jedoch nicht erreichbar. Mit großen Anstrengungen gelang zwar die Nähe der Realisierbarkeit ..., aber auch nur die Nähe.

Der letzte entscheidende „Schubs" gelang durch die Förderungszusage von Herrn Lühmann und der Henri Benthack Stiftung. Mit dieser konnte ich das Studium nun auch finanziell durchhalten. Belastende Gedanken dieser Art konnten nun den Inhaltlichen Themen weichen und letztlich den Abschluss ermöglichen.

Benthack Baustoffe Logo